IHR AUGENÄRZTE IN ALBSTADT-EBINGEN UND SIGMARINGEN

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite.

Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, mehr über unsere Praxen in Albstadt und Sigmaringen, unser Team und unsere medizinischen Leistungen zu erfahren.

AFIA Augenzentrum bietet Ihnen das komplette Spektrum der Augenheilkunde von der Sehhilfenanpassung, über die Sehschule bis zur ambulanten Operation.

Neben modernster Technik, der professionellen Diagnostik und Behandlung in unserer Praxen, profitieren Sie von der erstklassigen Lage und Verkehrsanbindung mitten im belebten Ortskern von Albstadt-Ebingen und Zentrum nah Sigmaringen. Die angenehme Atmosphäre unserer Räumlichkeiten und unser freundliches Team tragen maßgeblich dazu bei, dass Sie sich bei Ihrem Besuch rundum wohl fühlen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Mohamed Afia 

Dr.med..Erwin Abels

Fachärzte für Augenheilkunde


UNSERE LEISTUNGEN.

Konservative Behandlung und Diagnostik

 

Die konservative Augenheilkunde umfasst die komplette Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des Auges und seiner Anhangsgebilde (Lider, Tränenapparat, Augenhöhle).

 

Zur Routineuntersuchung gehört neben einer Beurteilung der Beweglichkeit der Augen, die mikroskopische Beurteilung der vorderen Augenabschnitte sowie die Spiegelung des Augenhintergrundes.

Bei speziellen Fragestellungen können weitere Maßnahmen wie die Messung des Gesichtsfeldes, des Augeninnendrucks oder eine Tomographie des Sehnervkopfes nötig werden.

• Anpassung Ihrer Sehhilfen >>
Professionelle Brillen- und Kontaktlinsenanpassung
• Behandlung des vorderen und hinteren Augenabschnitts >>
Behandlung verschiedener Erkrankungen des vorderen und des hinteren Augenabschnitts wie Bindehautentzündung, Entzündungen der Hornhaut und der Lederhaut, sowie intraokularer Entzündungen.
• Kinder-Augenheilkunde >>
Sehschule und augenärztlich-orthoptische Vorsorgenuntersuchung zur Sicherung einer optimalen Entwicklung Ihres Kindes.
• Glaukomdiagnostik >>
Mit dem Begriff Glaukom bezeichnet man eine Gruppe von Augenkrankheiten, in deren Verlauf es häufig  unbemerkt zu einer Schädigung des Sehnervs kommt. In Europa zählen Glaukomerkrankungen zu den häufigsten Erblindungsursachen. Weltweit sind rund 70 Millionen Menschen von einem Glaukom betroffen, in Deutschland immerhin 800.000 Personen. Die Häufgkeit des Glaukoms steigt mit zunehemendem Lebensalter. Hauptrisikofaktor ist der Augeninnendruck, der die Entstehung und das Fortschreiten des Glaukoms begünstigen kann. Beschwerden wie ein beeinträchtigtes Gesichtsfeld machen sich normalerweise erst dann bemerkbar, wenn die Krankheit schon fortgeschritten und der Sehnerv hochgradig geschädigt ist. Wird eine Glaukomerkrankung nicht erkannt und adäquat behandelt, kann sie zu irreversiblen Sehschäden bis hin zur Erblindung führen. Aus diesem Grund kommt der frühzeitigen Diagnose beim Augen arzt eine sehr wichtige Rolle zu. Die Früherkennung/Verlaufskontrolle des Grünen Stars (Glaukom) erfolgt durch  Vermessung des Sehnervenkopfes (HRT) und  Bei der Untersuchung die Nervenfaserschicht im Bereich der Papille mit Dem Gdx. Der Grüne Star ist eine Augenerkrankung, die den Sehnervenkopf und die Nervenfaserschicht der Netzhaut schädigt. Diese Schädigung erfolgt vor allem durch eine Erhöhung des Augeninnendrucks, kann aber bei normalem Augeninnendruck aufgrund einer schlechten Durchblutung des Sehnerven auftreten. Unerkannt und unbehandelt kann das Glaukom bis zur Erblindung führen. Neueste Technik ermöglicht es, Veränderungen am Sehnervenkopf und der Nervenfaserschicht vor Auftreten von Gesichts-Ausfällen zu messen. Diese Untersuchung ist besonders sinnvoll bei Patienten mit Glaukom/Grünem Star (Verlaufskontrolle).

Operative Behandlung

 

Mit einer umfassenden Ausstattung an High-End-Geräten ist unsere Praxis bestens für alle operativen Eingriffe gerüstet.

 

Darüberhinaus verfügen wir über das umfassende Know-How und eine langjährige Erfahrung in der Anwendung unterschiedlicher chirurgischer Behandlungsmethoden.

 

Auch wenn viele Operationen am Auge für uns Routineeingriffe sind, so wissen wir doch, dass es für unsere Patienten nie etwas Alltägliches ist. Deshalb steht Ihnen das Praxisteam gerne für Fragen zur Verfügung.

• Kataraktbehandlung (Grauer Star) >>
Beim Grauen Star, auch Katarakt genannt, trübt sich die Augenlinse, so dass Lichtstrahlen sie nicht mehr ungehindert passieren können. Als Folge ist die Sehschärfe des „verschleierten“ Auges herabgesetzt. Ohne Behandlung schreitet diese Erkrankung so weit fort, dass bei völliger Eintrübung der Linse nur noch Schemen erkennbar sind. Bevor sich die Sehschärfe verschlechtert, klagen Patienten mit beginnendem Grauen Star häufig darüber, dass sie bei ungünstigen Lichtverhältnissen geblendet werden und zum Beispiel das Lesen mehr anstrengt als früher. Entwickelt sich der Graue Star auf beiden Augen gleichzeitig, können die Patienten ihre eigene Sehschärfe und die Tauglichkeit im Straßenverkehr nicht mehr richtig einschätzen. Im späten Stadium sieht der Patient wie durch eine Milchglasscheibe. Heute kann man mit einer in der Regel komplikationslosen Operation eine erhebliche Verbesserung des Sehvermögens erreichen. Bei den meisten Star-Operationen wird nach Entfernen der eigenen getrübten Linse eine künstliche Linse (Intraokularlinse) eingesetzt.
• Intravitreale Medikation (IVOM) >>
Medikamenteneingabe in den Glaskörper bei altersbedingter feuchter Makuladegeneration (AMD) und bei diabetischem Makulaödem (DMÖ). Desweiteren eine Medikamenteneingabe bei einem Makulaödem nach retinalem Venenastverschluss (RVV), einer choroidalen Neovaskularisation (CNV), einer pathologischen Myopie und einer akuten posteriore Uveitis.
• Laserbehandlung >>
Nd:YAG Laser-Iridotomie zur Glaukombehandlung / Argon-Laserbehandlung der Netzhaut
• Augenlidoperation >>
Augenlidoperationen bei Fehlstellungen und Erkrankungen(z.B. Tumorentfernung). Kosmetische Lidoperationen(z.B. Lidstraffung).

UNSER PRAXEN-TEAM.




ANFAHRT.

Ihre Augenarzt-Praxis im Herzen Albstadt-Ebingens.